Beiträge von ШΞΓ


    Der eine oder andere kennt es vielleicht.


    Man fährt im Multiplayer durch die Gegend und möchte über den CB-Funk jemanden grüßen,

    eine gute Fahrt wünschen oder kurz schnacken, während man aber auch zeitgleich in einem Sprach-Kanal im Discord ist.

    Würde man nun einfach drauf los reden, spricht man gleichzeitig im Discord und im CB-Funk.

    Im Discord kann man eine Taste dafür belegen, die einem für die Zeit,

    in der die Taste für den CB-Funk (Standard X) gedrückt wird, stumm schaltet.


    Hier eine kleine Anleitung zum einrichten:

    1. Geht im Discord in die Benutzereinstellungen.


    2. Wählt dort unter "App-Einstellungen" die "Hotkeys" aus.


    3. Wählt "Hotkey hinzufügen"



    4. Wählt bei den "Aktion" -> "Push-to-Mute"



    5. Klickt auf "Hotkey aufnehmen" und wählt dort die Taste aus, mit der ihr im Spiel im CB-Funk redet. (Standardmäßig "X")



    6. Nun seid ihr fertig.



    Nun werdet ihr, während ihr im CB-Funk redet, im Discord stumm geschaltet.

    Hoffe es ist verständlich und hilft euch :)

    Fehlerhafte Aufträge im SpedV "retten"



    Wie jeder von euch wissen sollte, darf ein Auftrag im ETS (Euro Truck Simulator), den Wert von 150€/km, bzw im ATS (American Truck Simulator) von 250$/mi, nicht überschreiten.
    Auszug aus den SpedV AGB/Richtlinien:
    1. Wir halten einen Preis pro Kilometer von ca. 125€ für angemessen um auch super mit den meisten Mods durch den Euro Truck Simulator 2 zu fahren. Dieser Preis gilt natürlich auf allen Karten die wir anbieten... ...Da wir auch den American Truck Simulator anbieten und wir diesem in USD ($) abrechnen, liegt hier der Preis pro Mile bei 250$/mi. Die Strafe bei einem falschen Auftrag beläuft sich auf 40% des Frachtwertes!


    Da es aber durch unvorhersehbare Ereignisse doch mal zu einem erhöhten Wert kommen kann, gibt es einen Weg, solche Aufträge zu "retten".


    Beispiel:
    Ihr habt eine Tour mit einem Frachtwert von 50.000€, seid aber laut SpedV nur 360km gefahren, hättet ihr einen €/km von 138,89€.
    Dies wäre zu viel, dies hat zu Folge das ich diesen Auftrag eigentlich löschen müsste.
    Wenn ihr aber im Spiel selber mehr als 360km gefahren seid, könnt ihr das mit einem einfachen Screenshot beweisen, und somit wird dieser Auftrag von dem SpedV-Team korrigiert und der Auftrag kann gewertet werden.
    Bei einem Frachtwert von 50.000€ benötigt ihr mindestens 400km um auf 125€/km zu kommen. Wäre dies im Spiel der Fall, kann der Auftrag "gerettet" werden.


    Nun gibt es ein kleines Problem bei der Sache, nachdem ihr die Tour beendet habt, könnt ihr selber nicht mehr einsehen, wie hoch der €/km ($/mi) tatsächlich ist.
    Ich als Booker (Buchhalter) aber schon. Da ich es sehr Schade finden würde, wenn ich solche Aufträge einfach löschen müsste, schreibe ich euch bei solchen Fällen an und ihr habt somit die Chance den Auftrag zu "retten".


    Dies funktioniert wie folgt:
    1. Ihr schaut im SpedV nach, welcher Auftrag es ist. Dazu reichen im normal Fall der Startort, Zielort und die Fracht.
    2. Geht ins Spiel ETS/ATS und ladet den Spielstand, mit dem ihr die Tour gefahren seid.

    3. Klickt im Menü auf 76x92 "Karriere Entwicklung", dort seht ihr eure Tourdaten. Jeder Punkt, steht für eine Tour.
    204x189
    4. Sucht den Punkt, der die fehlerhafte Tour beinhaltet.
    5. Bewegt den Mauszeiger auf diesen Punkt (Tourinfos sollten nun erscheinen) und macht davon ein Screenshot.
    5.1 -> Bei dem Punkt der Tour stehen nun die Kilometer die ihr im Spiel gefahren seid.
    Bevor ihr nun mit Punkt 6. weiter macht, rechnet bitte einmal selber aus, ob ihr auch auf höchstens 125€/km (250$/mi) kommt.
    Dazu nehmt ihr den "Wert der Fracht" und teilt diesen durch die "gefahrenen Kilometer". z.B. 50.000€:400km=125€/km.
    Nur wenn das Ergebnis unter 125€/km (250$/mi) liegt, könnt ihr weiter fortfahren.
    Ist der Wert aber immernoch höher, könnt ihr nun den Vorgang abbrechen und die Tour wird gelöscht.

    6. Wechselt zum SpedV und wählt dort unter "Aufträge" den fehlerhaften Auftrag.
    7. Dort könnt ihr unten den Tourinfos einen "Screenshot hochladen". Klickt dadrauf und wählt den Screenshot aus.
    8. Nun sollte der Auftrag beim SpedV-Team landen. Dort wir der dann korrigiert und kann erfolgreich abgerechnet werden.


    Ich hoffe es ist verständlich, bei weiteren Fragen, einfach an mich wenden.