Beiträge von BrumBrum

    Hallo liebe ILG'er,


    wie ihr wisst, bastel ich gerne.
    So auch diesmal. Ich habe für alle, die gerne Bus fahren möchten, im FahrerPortal einen neuen Bereich eingebaut.


    In diesem Bereich habt ihr eine eigene Statistik zu euren Bus Touren, könnt Linien erstellen, Busse zuweisen lassen und vieles mehr.

    Wichtig zu wissen ist, dass das Bus System völlig abgetrennt vom normalen Lkw Betrieb ist.

    Sprich, vernachlässigt bitte das Hauptthema der Spedition nicht.

    Gefahrene Linien werden nicht als gefahrener Auftrag gewertet.


    Dennoch könnt ihr sehr gerne diesen Bereich nutzen.

    Wenn ihr eine Linie gefahren seid, könnt ihr diese im FahrerPortal mit klick auf den Button "Auftag einreichen" speichern.

    Eingereichte Aufträge werden dann vom Team ins System eingepflegt. Eine automatische Auftragserkennung findet leider nicht statt.

    Auch könnt ihr euch selbstständig eigene Busse zuweisen lassen.


    Aber nochmal: Die Busse ersetzen nicht die Lkws.

    Doch wenn du ab und zu Spaß an den Bussen hast, bekommst du durch das FahrerPortal die Möglichkeit,

    dies ähnlich wie die normalen Aufträge auswerten zu lassen. Auch kannst du eigene Linien erstellen.


    Jetzt wünsche ich euch viel Spaß hinterm Steuer von eurem Bus oder Lkw (;

    Anleitung DBus Wordl Linie mit dem FahrerPortal erstellen


    Dir reichen die vorgefertigen Linien nicht und möchtest eigene Linien nach deinen Wünschen erstellen?


    Anleitung


    1) Öffne das FahrerPortal und melde dich mit deinen Zugangsdaten an.

       >> Zum FahrerPortal <<


    2) Links im Menü findest du den Menüpunkt "ILG Bus Reisen".

    Klicke diesen bitte an, um zu dem Bus Bereich zu gelanden.


    3) In der Schnellwahl klickst du bitte auf "Linie erstellen".


    4) Auf der nun sichtbaren Seite kannst du deine Linie erstellen.


    4.1) Gebe zunächst die gewünschte Map aus. Die Liste kann von Zeit zu Zeit erweitert werden, sobald das FahrerPortal mehrere Karten unterstützt.

    Aktuell ist nur der Multiplayer (TruckersMP) verfügbar-


    4.2) Du kannst nun bis zu 10 mögliche Haltestellen auswählen.

    Wichtig: Es müssen mindestens 2 Haltestellen ausgewählt sein, um die Linie erstellen zu können.


    4.3) Klicke nun auf "Neue Linie erstellen".


    4.4) In der unteren Tabelle "Erstellte Linien" findest du alle erstellten Linien der ILG.


    4.5) Suche deine Linie und klicke den Button "Download" an.


    5) Eine Text (.txt) Datei findest du nun im Download Ordner.


    6) Diese Datei kopierst du bitte.


    6.1) Gehe nun in deinen Dokumente Ordner und klicke den Ordner "DBus Client" > "lines" an.


    6.2) Füge die Text Datei im Ordner "lines" ein.


    6.3) Das wars! Jetzt starte den Client neu, um die erstellte Linie unter "Map" auswählen zu können.

    Du möchtest mit dem Bus eine Linie fahren, weißt aber nicht wie das geht?


    Anleitung


    Stelle bitte sicher, dass du den DBus World Client runtergeladen und installiert hast.

    Wenn dies nicht der Fall ist, bevolge diese Anleitung: >> Zur Anleitung: DBus World Client installieren <<


    1) Öffnet den DBus World Client


    2) Dein Client sollte nun so / so ähnlich aussehen:


    2.1) Wähle bei "Map" die gewünschte Map aus; Für den Multiplayer bitte "TruckersMP" auswöhlen.

    Wichtig: Die Linien werden nur auf den normalen Simulation Server unterstützt. ProMods ist nicht möglich.


    2.2) Suche dir unter "Line" die gewünschte Linie aus, die du fahren möchtest.*


    3) Gehe jetzt bitte ins Spiel (TruckersMP,ETS) und mach eine Schnellreise zu der eben ausgewählten Startstadt.

    Setze dich bitte auch schon in deinen Bus, um gleich mit der fahrt beginnen zu können.


    4) Minimiere nun das Spiel wieder und wechsle zum DBus World Client.


    5) Jetzt musst du im DBus World Client nur noch auf "Start" klicken.

    Du wirst bei Erfolg die entsprechenden Informationen unter "Information" finden können sowie eine akustische (englische) Rückmeldung.


    6) Fertig! Lasse den DBus World Client offen und wechsle nun wieder ins Spiel.

    Wenn alles geklappt hat, wird der Client dir nun eine Route im Spiel erstellt haben.

    Beachte bitte, das dies nur Wegpunkte sind und es vom Spiel her keine Aufträge sind.

    An allen Bushaltestellen wirst du einen Bereich sehen, wo du deine Fahrgäste einsteigen/austeigen lassen kannst.


    Viel Spaß :-)


    Hinweise:

    Über das FahrerPortal kannst du eigene Linien für den Mutliplayer erstellen.

    Anleitung


    Wie installiere ich DBus World?

    Zunächst: Was ist DBus World?
    Mit DBus World ist ein weiterer Mod für den Euro Truck Simulator 2. Mit diesem kannst du dich hinter das Steuer eines Busses* setzen und Fahrgäste befördern.
    Mit der unterstützung von TruckersMP ist dies neuerdings auch im Multiplayer (Simulation) möglich.


    * DBus World beinhaltet selbst keinen Bus - Mod. Dieser müsste seperat runtergeladen werden,SOFERN du nicht im Multiplayer fahren möchtest.


    Anleitung


    Bevor du beginnst, stelle sicher, dass du ETS beendet hast.


    1) Wechsle zu deinem Internetbrowser und rufe im neuen Tab die Webseite https://dbusworld.com auf und klicke "Sign up" an.
    Jetzt musst du dich mit deinem Steam Konto verbinden, um ein Konto für DBus World anlegen zu können.


    2) Nach der Registrierung kannst du dich mit deinen gewählten Zugangsdaten anmelden.

    3) Im nun erschienenen Benutzerbereich findest du auf der rechten Seite den Download-Bereich.
    Dort klickst du bitte auf den Button "Download", um den Client runterladen zu können.


    4) Dein Betriebssystem wird dich darauf hinweisen, dass der Download eine ausführbare Datei ist und deshalb die Datei gesperrt wurde.

    Klicke in dem Hinweisfenster auf "Erweitert", um die Datei trotzdem ausführen zu können.


    5) Klicke dich nun durch den Installations-prozess vom DBus World Client.


    6) Im laufe der Installation musst du 2 Pfade vom ETS angeben.


    6.1) Der erste benötigte Pfad muss den Steam ETS Ordner enthalten.
    Beispiel: "P:\Spiele\Steam\steamapps\common\Euro Truck Simulator 2"


    6.2) Der zweite benötigte Pfad muss zu dem ETS Ordner in deinen Dokumenten führen.
    Beispiel: "C:\Users\Philipp\Documents\Euro Truck Simulator 2"


    7) Die Installation ist fast abgeschlossen.


    8) Starte nun den DBus World Client. Jetzt wirst du gefragt, ob du die notwendige Telemetrie ebenfalls installieren möchtest.

    Bestätige dies und warte auf den Abschluss.


    9) Fertig! Der DBus World Client ist nun vollständig installiert.

    Anleitung: Wie installiere ich Trucky?



    1) Unter "https://truckyapp.com/kb/install-the-overlay/" kannst du dir die Windows Dekstop App herunterladen.
    Klicke dazu auf die Schaltfläche "Get the In-Game App", um den Installer runerladen zu können.


    2) Folge dem Installationsprozess und schließe die Installation ab.


    3) Starte Trucky (kannst du auch auf den Dektop ziehen) und ETS2.
    Schließe das Spiel und Trucky wieder. Alternativ kannst du auch deinen Computer neustarten.

    4) Fertig!
    Du hast Trucky erfolgreich auf deinem Computer installiert.
    Starte jetzt Trucky und dann dein gewünschtes Spiel.


    Du wirst In-Game nun feststellen, dass du im Spiel mehrere Overlays von Trucky hast.

    Diese kannst du individuell an deine Bedürfnisse anpassen.


    Kleiner Tipp:
    Mit den Tasten ALT + X kannst du das obere Overlay deaktivieren/aktivieren.
    Miit den Tasten ALT + G kannst du das untere Overlay deaktivieren/aktivieren.


    Geld in SpedV überweisen

    - Anleitung zur Änderung im Fuhrpark -


    Du kannst deine zugewiesenen Lkws wieder abgeben, auch wenn du die 50.000 Kilometer noch nicht erreicht hast.

    Dazu haben wir unser Fuhrparksystem vor kurzem angepasst.


    Schritt 1: Daten holen

    Melde dich dazu im FahrerPortal an und suche dir im Fuhrpark den Lkw aus, den du abgeben möchtest.
    Hier findest du jetzt für jeden Lkw 3 verschiedene Schaltflächen - wir benötigen die "€" - Lkw kostenpflichtig Abgeben - Schaltfläche.
    Wenn du diese anklickst, öffnet sich ein neuer Dialog / Fenster.

    Hier klickst du bitte auf "PDF Datei öffnen", um alle Details einsehen zu können.

    Klicke nicht auf die Schaltfläche "Lkw kostenpflichtig abgeben", sondern gehe weiter zu Schritt 2 in dieser Anleitung.



    Schritt 2: SpedV - Geld Tab öffnen

    Wechsle nun zu SpedV und öffne den Tab "Geld"




    Schritt 3: SpedV vorbereiten

    Im jetzt geöffneten Tab hast du am unteren ende von SpedV "Neue Überweisung" stehen.

    In diesem Bereich hast du ein "+" Icon. Klicke dieses nun an und wähle "IBAN hinzufügen" aus.



    Schritt 4: IBAN eintragen

    Jetzt hat sich eine blaue Eingabemaske in SpedV geöffnet.

    Bitte füge hier die aus Schritt 1 entnommende IBAN ein und bestätige deine Eingabe mit dem Haken.



    Schritt 5: IBAN Kontrollieren und alle Daten eingeben

    Kontrolliere zunächst unter "Empfänger" die IBAN. Dazu reicht es aus, wenn neben der IBAN der vollständige Name unserer Spedition steht.

    Wenn die IBAN korrekt ist, kannst du weiter rechts den Geldwert und eine Begründung eingeben.
    Wichtig: Bitte übertrage die Daten 1:1 aus dem FahrerPortal.

    Sollte die Überweisung mit einer fehlerhaften Begründung ausgeführt worden sein, können wir diese keinem Fahrer zuordnen!
    Schaue dir jetzt nochmal alle eingetragenen Daten in SpedV an.

    Wenn du keine Fehler entdeckt hast, kannst du mit klick auf "Ausführen" die Überweisung in SpedV tätigen.



    Schritt 6: Lkw kostenpflichtig abgeben

    Die Überweisung hast du soeben in SpedV getätigt.
    Zeit also, den Lkw auch im FahrerPortal kostenpflichtig abzugeben.

    Wechsle dazu wieder in dein Browserfenster, in welchem du das FahrerPortal geöffnet hast und klicke nun auf "Lkw kostenpflichtig abgeben".

    Herzlichen Glückwunsch! Du hast alles erledigt. Jetzt kannst du dich entspannt zurück legen.


    ___________________________________________


    Bis dir der Stellplatz wieder gutgeschrieben wird, also der Lkw endgültig dir entfernt wird, kann es einige Zeit in Anspruch nehmen.
    Sobald die Fuhrparkverwaltung dir den Lkw wie gewünscht entfernt hat, wirst du im Discord benachrichtigt.


    ___________________________________________


    Mögliche Fehlerquellen - FAQ:


    Frage: Im FahrerPortal ist der Button / Schaltfläche ausgegraut / deaktiviert. Wieso?

    Antwort: Du hast vor kurzem erst einen Lkw auf diesen Weg abgegeben, weshalb der CoolDown aktiv ist.


    Frage: Warum gibt es den CoolDown und wann läuft er ab?
    Antwort: Wir möchten verhindern, das durch diese neue Funktion das Fuhrparksystem missbraucht wird, und täglich eine solche Aktion durchgeführt wird.

    Aus diesem Grund haben wir den CoolDown vorerst auf 7 Tage gesetzt.


    Frage: Mein Lkw konnte nicht abgegeben werden. Was lief da schief?
    Antwort: Sofern du keine zusätzliche Information erhalten hast, trifft folgendes zu:
    Wir konnten kein Geldeingang auf unserem Konto feststellen, bzw. keinen Geldeingang dir zuordnen.


    Wissenswertes: Speditionsziel
    Dies sind keine Regeln! Hier siehst du im groben, wie das Speditionsziel aufgebaut ist.


    Grundlegendes

    Unser Speditionsziel beginnt immer am 01. eines Monats und endet,

    sobald das gesetzte Ziel erreicht wurde oder spätestens mit beginn eines neuen Monats.


    Für unser Speditionsziel gibt es aktuell bis zu 3 verschiedene Kategorien.

    Diese sind:


    KategorieBesonderheit
    gefahrene Kilometer
    -
    eingefahrener Umsatz
    Bei allen Aufträgen darf der €/km nicht über 100€ steigen.
    Sobald ein Auftrag diese Grenze überschritten hat, wird dem Auftrag prozentual die Summe X abgezogen.

    Aktuell sind 80% für den prozentualen Abzug eingestellt.
    [Stand vom 01.09.2022]
    TonnenkilometerWie wird der Tonnenkilometer errechnet?
    transportiertes Gewicht in Tonnen * (mal) gefahrene Kilometer

    Hier gilt:
    Es dürfen maximal 5 Aufträge über 27 Tonnen pro Mitglied gefahren werden.
    Alle Aufträge darüber erhalten einen prozentualen Abzug.

    Aktuell werden 95% für den prozentualen Abzug pro Auftrag abgezogen.
    [Stand vom 01.09.2022]


    Fairness

    Um unser Speditionsziel möglichst Fair zu gestalten,

    gilt für alle Aufträge eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 90 km/h bzw 65 mp/h.

    Dabei ist die in SpedV ersichtliche maximale Höchstgeschwindigkeit entscheidend.

    Alle Aufträge über dieser Grenze werden nicht für das Speditionsziel gewertet!


    Versteckte Teilnehmer (optional)

    Zusätzlich ist es möglich, dass in einem laufenden Speditionsziel die Namen der teilnehmenden Fahrer nicht sichtbar sind,

    also durch zufällige Namen ersetzt werden. Sobald das Speditionsziel erreicht wurde oder der Monat vorüber ist,

    werden die richtigen Namen wieder angezeigt.

    Bonuszahlung & Auszeichnung

    Der Fahrer, welcher am Ende eines Monats auf dem 1. Platz ist, erhält bei Auflösung die Rolle "Mitarbeiter des Monats".

    Sofern das Speditionsziel zu 100% erreicht wurde, wird auch die Bonuszahlung prozentual an alle Teilnehmer in SpedV ausgeschüttet.

    Wenn das Speditionsziel nicht erreicht wurde, kann auch die Bonuszahlung nicht ausbezahlt werden.


    Manuelle Anpassungen
    Sollte bei einem Auftrag die Höchstgeschwindigkeit / Geschwindigkeit "-1" betragen,

    wird die Geschwindigkeit im Rahmen einer manuellen Prüfung durch das Team auf einen neuen Wert gesetzt.
    Dazu werden die letzten 5 Aufträge zum festlegen der neuen Geschwindigkeit angesehen und anhand dieser gesetzt.

    Ebenfalls wird die Geschwindigkeit manuell vom Team angepasst, wenn bei einem Auftrag ersichtlich ist, dass der Fahrer durch einen Fehler

    unter / über die Map geflogen ist. Dazu wird das Fahrtendiagram ausgewertet.

    Um im zuletzt genannten Fall sicher zu sein, das dies erfolgt, informiere bitte ein Team-Mitglied über den Mapfehler im Auftag,

    um den Vorgang anzustoßen.


    Ausschluss aus dem Speditionsziel

    Dem Team ist es möglich, Fahrer aus dem Speditionsziel auszuschließen.
    Sollte eine Sperre ausgerufen worden sein, gilt diese maximal für das laufende Speditionsziel.

    Bevor eine Sperre erfolgt, wird der betroffene Fahrer zu einem Gespräch eingeladen,

    um im besten Fall die für das Team ausgemachten Gründe in einem Gespräch zu erklären.

    Anmerkung: Eine Sperre wurde bisher nur einmal ausgesprochen. Erfolgt entsprechend nur in Ausnahmefällen.

    SpedV: Kontor Aufträge


    Was kann ich mir unter "Kontor Aufträge" vorstellen?
    Die sogenannten Kontor Aufträge sind an das echte Speditionsleben angelehnt und bietet für manch Fahrer noch mehr realität.

    Kontor Aufträge werden von unserem [group]Disponent[/group] gekauft und Disponiert.

    Du als Fahrer musst diese nur noch annehmen und losfahren - mit der vorgegebenen Strecke,

    Bei einem Kontor Auftrag kann es möglich sein, das du bei deiner Tour bei verschiedenen Firmen aufladen / abladen musst, um den Auftrag zu erfüllen.


    Wo kann ich den Kontor Auftrag fahren?

    Das bleibt dir offen. Im Multiplayer sowie im Singleplayer kannst du Kontor Aufträge fahren.

    Für den Singleplayer: Du musst den Steam Workshop "SpedV Frachtkontor" aktiv haben (zum Workshop).

    Für den Multiplayer: Den Steam Workshop benötigst du hier nicht. Jedoch musst du Anpassungen in den SpedV Einstellungen vornehmen.

    Klicke dazu auf deinen Namen oben rechts in SpedV und anschließend auf "Einstellungen".
    Dort bitte noch die blau hinterlegten "Profi Einstellungen" anklicken. In diesen Einstellungen findest du "kontor.mptest", welches du aktiveren musst.

    Zum Abschluss nur noch auf "Änderungen speichern" klicken.


    Wie kann ich einen Kontor Auftrag fahren?

    In SpedV musst du zunächst auf "Kontor" (siehe Bild) und dann auf "Fahrangebot" klicken, um alle verfügbaren Aufträge zu sehen.

    Für eine bessere Übersicht empfiehlt es sich, den Haken oben rechts bei "Extern" zu entfernen.

    In der nun geöffneten Auftragsliste siehst du alle Aufträge nach Auflieger sortiert.




    Prüfe bitte jetzt in den Filter Einstellungen, ob diese bei dir zutreffen und deaktivere / aktiviere nach belieben. (siehe Grafik)


    Sobald SpedV neugeladen hat, siehst du die Aufträge, die nach deinem Filter gefahren werden können.

    Wähle jetzt den gewünschten Auflieger aus, den du fahren möchtest und klicke auf "Angebot annehmen".

    Du kannst auch nur einen bestimmten Streckenbereich des Aufliegers annehmen, musst aber dann auf den Fahrer warten, der den Streckenabschnitt vor dir fährt.


    Kleines Beispiel dazu:



    An diesem Beispiel siehst du, das der Auflieger mit dem Kennzeichen F ILG 26 in Liege bei Firma ITCC startet.

    Du nimmst nur die Aufträge von Straßbourg bis nach Verona.

    Um mit deiner Fahrt beginnen zu können, musst du warten, bis ein anderer Fahrer die Aufträge von Liege bis nach Straßbourg gefahren ist,

    da deine Ladung natürlich erstmal an deinem Startort ankommen muss.

    Selbstverständlich kannst du auch direkt mit dem ersten Auftrag starten.


    Kontor Auftrag zum Savegame hinzufügen

    Bitte begebe dich im ETS/ATS mit deinem Lkw ohne Auflieger an den Startort des Kontor Auftrages.

    Lege nun einen Speicherstand an und wechsel zu SpedV ( ALT + Tab Taste zum "raustabben").

    Gehe in SpedV nun auf "Meine Fahrten" und wähle deinen gewünschten Speicherstand aus und füge die Aufträge mit dem Button

    "Füge Aufträge zum Savegame hinzu" hinzu.

    Wechsel jetzt wieder zum Spiel, lade deinen Speicherstand neu und du wirst die Aufträge unter "Aufträge" finden.

    Jetzt kannst du deinen ersten Auftrag annehmen und wie gewohnt fahren.



    Was tun, wenn der Folgeauftrag nicht da ist?
    Wiederhole dazu einfach den obigen Schritt mit "Kontor Auftrag zum Savegame hinzufügen", um den Auftrag erneut ins Spiel zu laden.


    Wo sehe ich, welche Kontor Aufträge aktuell verfügbar sind?
    Alle Kontor Aufträge werden im Discord Kanal #kontor-aufträge gepostet.

    Sobald ein Auftrag abgeschlossen wurde, wird dieser mit einem ✅ markiert.

    Weihnachten 2020 hatten wir als Spedition zugunsten des Bundesverband Kinderhospiz e.V.

    eine Öffentliche Adventsaktion/Spendenaktion organisiert.

    Gemeinsam als virtuelle Gemeinschaft haben wir mit unseren vielen Unterstützern einem Monat lang Kilometer für die Aktion "gesammelt".


    Alle Infos zu diesem Event nochmal zum nachlesen: Klick mich


    Um die Eindrücke von diesem Event nicht zu vergessen, gibt es hier nochmal die schönsten Screenshots.

    Wie aktiviere ich meine Bann Ansicht bei TruckersMP?


    1) Zuerst bitte auf der Webseite von TMP unter www.truckersmp.com anmelden.


    2) Geht auf Account -> Settings



    3) Jetzt etwas im Browser nach unten scrollen, bis du die Einstellung für

    "Display your bans on your profile and API" und dort bitte den Haken aktivieren



    4) Die Änderung muss jetzt nur noch gespeichert werden.

    Klick dazu einfach auf "Save" tmp-3.png.

    Savegame Manager von SpedV


    Was benötigst du?


    SpedV

    (Optional) Notepad++ Zum Kostenfreien Download Link



    Um Aufträge mit dem Savegame Manager erstellen zu können,

    musst du zuerst die "config.cfg" Datei im ETS2 / ATS Stammordner bearbeiten.




    Jetzt solltest du deinen erstellten Auftrag im Frachtmark auffinden können.


    sgm.gif

    Die neue Spielversion 1.36 für den ETS2 ist erschienen.


    Der Multiplayer benötigt bekanntlich noch einige Zeit, bis die neue Version unterstützt wird.
    Um weiterhin im MP fahren zu können, müsst ihr die Spielversion über Steam downgraden.


    Einfach und kurz:


    jxWUo9p.png


    Öffnet Steam -> Bibliothek -> ETS/ATS -> mit der rechten Maustaste auf das Spiel klicken
    -> Eigenschaften -> im jetzt geöffnetem Fenster den Tab / Reiter "BETAS" auswählen
    -> temporary_1_35 for incompitable mods" auswählen -> Schließen butten klicken - Fertig.


    ProMods ist mit der "temporary_1_35 kompitablel! (Kann längere Ladezeiten verursachen)


    Etwas ausführlicher (ENG):


    https://forum.truckersmp.com/i…ats-to-supported-version/

    Der TruckersMP Name




    In unseren Regeln steht, das unser Speditionskürzel {ILG} in eurem Namen von TruckersMP (Multiplayer) steht.


    Wie ihr euren Namen im Multiplayer ändern könnt, haben wir hier im Forum, auch unter der FAQ, genauer erklärt.



    Da es aber in der Vergangenheit öfters vorkam, das unser Kürzel falsch in den Namen eingefügt wurde, möchte ich es nochmal genauer darstellen.



    Wie soll der Truckers MP Name, also der Mutliplayer Name, mit dem Kürzel aussehen?

    RICHTIG:  {ILG} DEIN NAME



    Falsch:
    »ILG« DEIN NAME


    >>ILG<< DEIN NAME


    [ILG] DEIN NAME


    》ILG《 DEIN NAME


    DEIN NAME »ILG«


    Um es auf anhieb richtig zu machen, empfehle ich, einfach unser Kürzel mit diesen Sonderzeichen zu kopieren und auf der TruckersMP Webseite bei der Namensänderung vor euren Namen einzufügen.



    Unser Kürzel muss nicht in den Player Tag (Ingame zu ändern) oder in euren Steam Profil Namen. Das Kürzel muss nur in euren Multiplayer Namen stehen.



    Euren Namen könnt ihr im TruckersMP nur alle 14 Tage ändern.